Während Unternehmen in fast allen Branchen angesichts der weltweiten Pandemie mit enormen Einschränkungen zu kämpfen hatten, waren die Unternehmen der Automobil- und Transportbranche besonders stark betroffen. Viele von ihnen waren deshalb gezwungen Personal abzubauen. Angesichts solch einschlägiger Herausforderungen, wie vorübergehende Werksschließungen, Engpässe in der Lieferkette und die großflächige Einstellung des internationalen Flugverkehrs, könnte davon ausgegangen werden, dass Unternehmen daraufhin ihre Abfindungsangebote einschränken würden.

Um mehr über den aktuellen Stand von Abfindungsangeboten in Unternehmen der Transport- und Automobilindustrie und dessen Trends zu erfahren, welche innerhalb der letzten zwei Jahren entstanden sind, haben wir internationale Personalleiter befragt – vom Abteilungsleiter bis hin zum Chief Human Resources Officer..

Erfahren Sie mehr in unserem kostenlosen Leitfaden „guide to severance & workforce transition: automotive and transportation industry“.

Erfahren Sie mehr:

https://info.randstadrisesmart.com/de-de/pb-dl-abfindung-in-der-automobil-und-t…

Sprechen Sie mit einem unserer Experten.

Erhalten Sie weitere Informationen oder tauschen Sie sich unverbindlich mit einem unserer Experten aus.

Jetzt kontaktieren